NUTZUNGSBEDINGUNGEN, DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

1. Wer sind wir?
Die Website https://www.nrs.rocks/ ist die offizielle Website von NRS – NO ROCKET SCIENCE SRL (im Folgenden als NRS bezeichnet) und ist, zusammen mit allen darin enthaltenen Inhalten und Materialien, das Besitzrecht der oben genannten Einrichtung.

NRS – NO ROCKET SCIENCE SRL hat den Hauptsitz in Cluj-Napoca, 4 Crisan Mircioiu Alley, Cluj, eindeutiger Identifizierungscode (CUI)  36315514, Handelsregisternummer. J12/2687/2016, Telefonnummer: +40741181201, E-Mail: getintouch@nrs.rocks

2. Bedingungen und Konditionen
Die vorliegenden Bedingungen definieren die Nutzungsbedingungen dieser Website, im Folgenden als Website bezeichnet, durch potenzielle Besucher oder Kunden. Mit dem Zugriff auf diese Website oder dem Browsen auf dieser Website erklären Sie sich mit den unten beschriebenen Nutzungsbedingungen einverstanden. Wir bitten Sie, die folgenden Bedingungen sorgfältig zu lesen.

Die Website von NRS ist ein Webportal, das die Präsentation der Dienstleistungen des Unternehmens und die Information der Benutzer zum Ziel hat. NRS besitzt alle intellektuellen Besitzrechte an den auf der Website enthaltenen Materialien sowie an den darin enthaltenen Marken, Logos oder Slogans. Diese Rechte sind durch die rumänische und europäische Gesetzgebung über Urheberrecht und geistiges Eigentum geschützt. Jede Vervielfältigung, Kopie, Verteilung, Veröffentlichung oder unbefugte Nutzung, unabhängig von der Form, in der sie erfolgt, und unabhängig von der Person, die sie vornimmt, ist ohne die vorherige Zustimmung des Unternehmens streng verboten und nach den gesetzlichen Bestimmungen strafbar.

Um zu verstehen, wie mit Ihren persönlichen Daten umgegangen wird, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens bezüglich des Schutzes und der Verarbeitung persönlicher Daten sorgfältig durch. Diese Richtlinie ist die Art und Weise, wie unser Unternehmen die Grundsätze des Schutzes persönlicher Daten versteht und einhält, sowie Ihre Rechte in Bezug auf die Art und Weise, wie Ihre Informationen innerhalb unserer Geschäftsprozesse verwendet werden.

3. Datenschutzerklärung
Der Datenschutz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein wichtiges Anliegen von NRS, daher werden alle Daten, die während der Besuche auf unserer Website gesammelt werden, gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf NRS-Kunden und alle anderen Nutzer der NRS-Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare Person, die über diese Website gesammelt werden.

GDPR ist die Verordnung über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

und den freien Verkehr solcher Daten (2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016) und die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG Allgemeiner Datenschutz). GDPR wurde im Amtsblatt der Europäischen Union L119 / 4. Mai 2016 veröffentlicht, trat am 25. Mai 2016 in Kraft und ist ab dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union anwendbar. Das GDPR enthält eine Reihe von Regeln, die den Bürgern mehr Kontrolle über die Daten geben sollen, die sie identifizieren können.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, deren Inhalt nicht unter unserer Kontrolle steht. Daher übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für den Inhalt dieser Websites und ist auch nicht für die Informationsschutzstrategien anderer Webseiten oder deren Inhalt verantwortlich.

Das Unternehmen verpflichtet sich, keine Informationen über Ihre Besuche auf dieser Website weiterzugeben, außer in rechtlichen Situationen.

In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen ist das Unternehmen verpflichtet, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sicher und nur für die angegebenen Zwecke zu verwalten.

4. Welche Art von persönlichen Daten der Website-Benutzer verarbeitet NRS?
NRS kann über seine Website folgende persönliche Daten erfassen und verarbeiten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und andere von den Nutzern zur Verfügung gestellte Daten.

NRS kann weitere Daten von den Website-Besuchern erfassen, wie z.B. die verwendeten Typen und Browserversionen, das verwendete Betriebssystem, die Website, von der aus ein Zugangssystem zu unserer Website gelangt, die Unterwebsites, das Datum und die Uhrzeit des Website-Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), den Internetzugangsprovider des Zugangssystems sowie alle anderen Daten und ähnliche Informationen. Diese Informationen werden benötigt, um den Inhalt der Website ordnungsgemäß zu liefern, den Inhalt der Website und ihrer Ergänzungen zu optimieren, die langfristige Funktionsfähigkeit der Informationstechnologie und der Technologie der Website zu gewährleisten und den Justizbehörden die notwendigen Informationen für die strafrechtliche Verfolgung im Falle eines Cyber-Angriffs zur Verfügung zu stellen. Deshalb wertet das Unternehmen die anonym gesammelten Daten und Informationen statistisch aus, um den Datenschutz und die Datensicherheit für unser Unternehmen zu erhöhen und einen optimalen Schutz der von uns verarbeiteten persönlichen Daten zu gewährleisten.

NRS sammelt Informationen von seinen Benutzern auf folgende Weise:

direkt vom Benutzer, aus den Verkehrsberichten, die von den Servern, die die Website hosten, aufgezeichnet werden, sowie durch Cookies.

Bei den direkt vom Benutzer bereitgestellten Informationen kann es sich um den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse sowie andere persönliche Daten handeln, die in den Lebensläufen enthalten sind, die auf der Webseite hochgeladen oder durch die gesendeten Nachrichten bereitgestellt werden.

Die Informationen im Bericht über den Serververkehr sind die IP-Adresse, die Besuchszeit der Website, von wo aus Sie unsere Website besucht haben.

Bei den Cookie-Informationen kann es sich um Informationen handeln, die Sie bei Ihren früheren Besuchen ausgedrückt haben, sowie um Internetverkehrsdaten.

5. Direkter Firmenkontakt über die Website
Die Benutzer der Website haben direkten Kontakt über die Website. Auf diese Weise verarbeiten wir Informationen, die uns eine kurze elektronische Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen sowie eine direkte Kommunikation mit uns unter Angabe einer E-Mail-Adresse ermöglichen. Nimmt eine Zielperson per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt mit dem Betreiber auf, werden die von ihr übermittelten persönlichen Daten automatisch gespeichert. Solche persönlichen Daten, die eine Person freiwillig an den Betreiber übermittelt, werden zur Bearbeitung und Kontaktaufnahme mit der betroffenen Person gespeichert. Eine Weitergabe dieser persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

6. CV-Einreichung – Bereitstellung von Daten für die Zusammenarbeit
Personen, die daran interessiert sind, innerhalb oder für NRS zu arbeiten, haben die Möglichkeit, sich über die Website auf eine Stelle zu bewerben, indem sie ihren Lebenslauf hochladen. Die im Lebenslauf oder in der beigefügten Nachricht enthaltenen persönlichen Daten werden gespeichert, um die an einer möglichen Zusammenarbeit interessierte Person zu kontaktieren.

7. Der Zweck der Verarbeitung persönlicher Daten von Benutzern und Website-Besuchern
Die persönlichen Daten der Benutzer und Website-Besucher werden von NRS für folgende Zwecke verwendet: um Ihnen unsere Dienstleistungen vorzustellen und zur Verfügung zu stellen, um Sie über unsere Aktivitäten und Angebote zu informieren, um die angebotenen Dienstleistungen zu personalisieren, um Ihre Anfragen über diese Seite zu bearbeiten, um auf verschiedene Kundenanfragen zu antworten, um Mitarbeiter und Mitarbeiter zu rekrutieren, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Ihre gesammelten und verarbeiteten Daten zu aktualisieren, für Marketing- und Werbezwecke durch das Versenden von Newslettern, für statistische Analysen, die nicht die Erstellung individueller Profile beinhalten.

Die für diese Zwecke gesammelten persönlichen Daten werden nicht für andere Zwecke verarbeitet, außer mit der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Person.

8. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung
Der Rechtsgrund für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke basiert auf den rechtlichen Verpflichtungen von NRS als Ergebnis der über diese Website durchgeführten Operationen, dem legitimen Interesse des Unternehmens an der Förderung seiner Produkte und/oder Dienstleistungen; Ihrer Zustimmung zu Marketing/Werbung, Rekrutierung und anderen Verarbeitungen, für die die betreffende Gesetzgebung die Zustimmung erfordert.

9. Zeitspanne der Datenspeicherung
Die Zeitspanne, in der persönliche Daten gespeichert werden, ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten regelmäßig gelöscht, solange sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. In Fällen, in denen keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung der erhobenen personenbezogenen Daten besteht, werden diese maximal 3 Jahre lang aufbewahrt. Wenn Sie sich mit einer Frage an uns wenden, bewahren wir Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es für die Bearbeitung Ihrer Fragen erforderlich ist, jedoch nicht länger als 3 Jahre nach der letzten versandten Korrespondenz.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zu Marketingaktivitäten gegeben haben, bewahren wir Ihre persönlichen Daten so lange auf, bis Sie sich abmelden oder uns um deren Löschung bitten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die in unseren Datenbanken für die Zwecke der Direktmarketing-Kommunikation gespeicherten Daten nach 3 Jahren ab der letzten Interaktion mit Ihnen aus den Aufzeichnungen dieser Datenbanken gelöscht werden.

Wenn das Cookie-Modul auf Ihrem Computer gespeichert wird, bewahren Sie es so lange auf, wie es zum Erreichen der Ziele erforderlich ist, jedoch nicht länger als 3 Jahre.

Falls Sie Ihren Lebenslauf für eine mögliche Zusammenarbeit einreichen, werden diese mit Ihrer Zustimmung verarbeitet und bis zu 3 Jahre lang aufbewahrt, es sei denn, Sie bitten uns, diese Daten früher zu löschen.

Ihre Datenverarbeitungszeit wird auch durch Ihre Option begrenzt, die Verarbeitung zu beenden oder Ihre Daten zu löschen, indem Sie uns per E-Mail an getintouch@nrs.rocks oder per Post an diese Adresse bitten: Cluj-Napoca, 4 Crisan Mircioiu Alley, Kreis Cluj. Sobald Sie uns um die Löschung der Daten bitten, werden diese nicht weiter verarbeitet.

10. Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten
NRS verpflichtet sich zur Einhaltung aller Grundsätze des Schutzes persönlicher Daten gemäß Artikel 5 des GDPR, so dass sich das Unternehmen dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass die persönlichen Daten auch wirklich geschützt werden:

    • korrekt, legal und transparent verarbeitet werden;
    • für festgelegte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke gesammelt werden;
    • Angemessen, relevant und begrenzt in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden;
    • korrekt und aktuell sind;
    • in einer Weise aufbewahrt werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nicht länger als für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ermöglicht;
    • In Übereinstimmung mit den Rechten der betroffenen Person in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Verarbeitungssicherheit gewährleistet, so dass die Daten vollständig, vertraulich und verfügbar sind.

11. Verwendung von Website-Cookies
Im Prinzip verwendet die Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite erforderlich sind. Der Zweck der Verwendung dieser durch Cookies gesammelten Informationen besteht darin, den Inhalt auf eine relevante Art und Weise zu präsentieren, die auf die Präferenzen des Benutzers zugeschnitten ist (Sprache, Format usw.) und sich die Optionen des Benutzers bei jedem erneuten Besuch der Website zu merken. Gleichzeitig können Cookies zur Erstellung von Statistiken und zur Anzeige der für die Werbung relevanten Inhalte des Benutzers verwendet werden.

Wenn Sie auf die Website zugreifen, werden Sie über die Verwendung dieser Cookies informiert, die bestimmte persönliche Daten wie IP-Adresse, Name, E-Mail-Adresse usw. erfassen und verarbeiten können.

Mit Hilfe von Cookies kann man das Endgerät des Benutzers, den Typ des verwendeten Browsers, relevante Browsereinstellungen, wenn es um Cookies geht (wie z.B. „Nicht verfolgen“), und andere Informationen wie die IP-Adresse (falls zutreffend), den Bereich und das Land, von dem aus der Zugriff erfolgt, die Häufigkeit des Zugriffs sowie andere Informationen identifizieren. Sie haben die Möglichkeit, die Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies zu geben oder zu verweigern, außer denen, die für das Funktionieren der Website erforderlich sind.

Cookies sind Textdateien, die über den Internet-Browser auf einem Computer gespeichert werden. Viele Websites und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten einen sogenannten Cookie-Code. Eine Cookie-ID ist ein eindeutiger Cookie-Identifikator. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, mit deren Hilfe die Seiten und Internet-Server dem Internet-Browser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dadurch können die besuchten Seiten und Server die einzelnen Datenbrowser von anderen Internet-Browsern, die andere Cookies enthalten, unterscheiden. Ein bestimmter Internet-Browser kann anhand eines eindeutigen Cookie-Codes erkannt und identifiziert werden. Durch die Verwendung von Cookies kann das Unternehmen den Benutzern benutzerfreundlichere Dienstleistungen anbieten, die ohne das Setzen von Cookies nicht möglich wären. Mit Hilfe eines Cookies können Informationen und Angebote auf unserer Website nutzerspezifisch optimiert werden. Cookies ermöglichen es uns, die Benutzer unserer Website wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung dient dazu, den Besuchern die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Der Website-Besucher, der Cookies verwendet, muss nicht bei jedem Zugriff auf die Website Zugangsdaten eingeben, da diese von der Website abgerufen werden und das Cookie somit im Computersystem des Benutzers gespeichert wird.

Die betroffene Person kann jederzeit die Aktivierung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Internetbrowsers verhindern, so dass sie Cookies dauerhaft ablehnen kann. Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Software gelöscht werden. Dies ist auf allen gängigen Internet-Browsern möglich. Wenn die betreffende Person die Cookie-Einstellung in dem von ihr verwendeten Internetbrowser deaktiviert, können nicht alle Funktionen unserer Website voll genutzt werden. Während der Nutzung können wir automatisch Informationen wie die IP-Adressen, von denen aus Sie auf die Website zugreifen, und den von Ihnen verwendeten Browser erfassen, und Sie erklären sich damit einverstanden, bestimmte Informationen auf Ihrem Computer zu speichern („Cookies“), und zwar zu dem Zweck, Ihnen einen optimalen Zugang zu Ihrer Website und deren Nutzung zu ermöglichen.

Die von uns auf dieser Website verwendeten Cookies haben eine variable Lebensdauer, die jedoch 3 Jahre nicht überschreitet. Alle Cookies sind „first-party“, d.h. sie werden nicht an andere Unternehmen übermittelt. Wenn Sie alle Cookies auf unserer Website akzeptieren, erhöht sich die Qualität der Inhalte, die Sie sehen, erheblich. Ohne diese Cookies sind Teile unserer Website für Sie nicht verfügbar. Cookies ermöglichen es uns, Ihre Einstellungen und Präferenzen zu speichern.

Unter dem Gesichtspunkt der Notwendigkeit werden Cookies in zwei Kategorien eingeteilt: wesentliche und nicht wesentliche Cookies – wesentliche Cookies sind diejenigen, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website gewährleisten, ohne sie kann die Website nicht richtig funktionieren. Diese Cookies müssen akzeptiert werden, um die Website, die zugehörigen Seiten und Unterdomänen durchsuchen zu können.

    • Unwesentliche Cookies sind Cookies mit großer Auswirkung auf das Funktionieren und die Optimierung des Website-Inhalts durch Verarbeitung und Anpassung der Informationen an den Benutzer. Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website nicht zwingend erforderlich.
    • Die Cookies können je nach ihrer Herkunft auf verschiedene Weise klassifiziert werden. Zum Beispiel:
    • Ein First-Party-Cookie ist ein Cookie, das nur von der besuchten Website erzeugt und verwendet wird. Meistens handelt es sich dabei um wesentliche Cookies.
    • Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von außerhalb der Website stammen und deren Informationen wir nicht kontrollieren können. Meistens sind solche Cookies nicht unbedingt notwendig. Ein Beispiel für ein Cookie von Dritten ist das Google Analytics-Cookie. Die durch diese Cookies gesammelten Daten und der Zweck, zu dem diese Daten verwendet werden können, werden nicht von der Website kontrolliert. Die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics können hier eingesehen werden: http://www.consilium. europa.eu/ro/about-site/ cookies/
    • Entsprechend der Lebensdauer sind Cookies:
    • Session-Cookies – Cookies mit kurzer Lebensdauer, die beim Schließen des Browsers ablaufen
    • Persistente Cookies sind Dateien, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Terminal gespeichert bleiben. Sie verfallen automatisch, wenn sie die Gültigkeitsdauer erreichen oder manuell gelöscht werden.
    • Je nach Zweck, den sie erfüllen, sind Cookies:
    • Notwendig für das Funktionieren der Website – Cookies, ohne die man nicht auf der Website navigieren kann. Sie gewährleisten unter anderem die Sicherheit und Integrität Ihrer Sitzung.
    • Zur Speicherung von Präferenzen – Cookies, die es ermöglichen, Ihre Optionen bezüglich Sprache, Region usw. zu speichern. Sie werden auch für Autofill-Funktionen verwendet, z.B. zum Ausfüllen Ihrer Benutzer, wenn Sie auf die Seite zurückkommen.
    • Für Statistiken – Cookies, die anonyme Daten sammeln, die typischerweise zur Optimierung der Website und des Inhalts verwendet werden.
    • Marketing – Cookies, die zur Identifizierung von Besuchern beim Navigieren durch verschiedene Websites verwendet werden. Sie sind so konzipiert, dass sie für jeden Benutzer relevante Werbung entsprechend seinen Präferenzen in der Vergangenheit bereitstellen.
    • Welche Art von Cookies verwenden wir?

Diese Website verwendet sowohl Session-Cookies als auch persistente Cookies. Diese Website verwendet First-Party-Cookies. Beim Zugriff auf unsere Website können Sie je nach den Einstellungen Ihres Browsers mit verschiedenen Cookies in Kontakt kommen.

Die untenstehende Tabelle zeigt die Cookies, Tags und andere ähnliche Instrumente, die diese Website verwendet, zusammen mit Informationen über ihren Zweck und ihre Dauer.

COOKIE-TYPGESPEICHERTER WERTDOMÄNEABLAUFDATUMZWECK
_gaGA1.2.1873840378….nrs.rocks2 JahreWird zur Unterscheidung der Benutzer verwendet / Kann eingestellt werden
pll_languageenwww..nrs.rocks1 JahrWird verwendet, um die zuletzt besuchte Sprache zu speichern
_gat1.nrs.rocks1 MinuteWird zur Drosselung der Anforderungsrate verwendet
_gidGA1.2.327706756….nrs.rocks24 StundenWird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet / kann nicht eingestellt werden / verfällt standardmäßig in 24 h
PHPSESSIDg7ecu6g3v4kpqu9ru6dt3i…www.nrs.rocksLäuft ab, wenn der Browser geschlossen wird.Eingeloggter Zustand für einen bestimmten Benutzer aufrechterhalten / Sitzung aufrechterhalten / Speziell in php-Anwendungen verwendet
viewed_cookie_policyjawww.nrs.rocks2 JahreAuf Ja setzen, wenn die Cookie-Rechtsleiste angesehen und akzeptiert wurde
NID130=k38IOI7BDNu6GT….gstatic.com6 MonateGoogle-Cookie zur Speicherung bestimmter Einstellungen
CONSENTWP.26d5d4.gstatic.comVerfällt, wenn der Benutzer das Cookie löschtGoogle-Cookie gemäß EU GDPR-Cookie-Gesetz für die Zustimmung des Nutzers

Dieses Datendiagramm kann aktualisiert werden, da die auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen Änderungen unterliegen können. Dennoch kann es vorkommen, dass das Datendiagramm infolge der Aktualisierung vorübergehend kein Cookie, kein Tag oder ein ähnliches Instrument enthält.
Sie haben Zugang zu verschiedenen Methoden, um sich abzumelden:

    • Sie können die Cookie-Verwaltungseinstellungen Ihres Web-Browsers ändern und so die Verwendung künftiger Cookies für jeden einzelnen Browser einschränken.
    • Sie können alle in Ihrem Web-Browser gespeicherten Cookies löschen.
    • Sie können die in Ihrem Browser gespeicherten selektiven Cookies löschen.
    • Sie können ein Cookie-Management-Plug-in in Ihrem Browser installieren (es gibt verschiedene Optionen je nach Browsertyp).

Sie können sich auch vollständig von der Nachverfolgung durch Dritte, die Google über Google Analytics durchführt, abmelden. Weitere Einzelheiten finden Sie hier https://tools.google.com/ dlpage/gaoptout.
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und gespeichert. Durch die Verwendung von IP-Anonymität wird Google die IP-Adresse für die EU-Mitgliedstaaten sowie für andere Parteien aus dem Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung und Speicherung in den USA kürzen. Nur in Ausnahmefällen kann die vollständige IP-Adresse von den US-Servern von Google übermittelt und gekürzt werden.
Im Namen des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Zu diesem Zweck verwendet Google Pseudonyme. Die von Ihrem Browser durch Google Analytics gesendete IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.
Webanalyse ist die Erfassung und Analyse des Besucherverhaltens auf Websites. Ein Webanalysedienst sammelt u.a. Daten über die Website, von der eine Person gekommen ist (der so genannte „Referrer“), welche Unterseiten besucht wurden oder wie oft und wie lange eine Unterseite angesehen wurde. Web Analytics werden in erster Linie zur Optimierung einer Website und zur Durchführung einer Kosten-Nutzen-Analyse von Internet-Werbung eingesetzt. Der Betreiber der Google Analytics-Komponente ist Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, Vereinigte Staaten.
Für die Webanalyse durch Google Analytics verwendet der Controller die Anwendung „_gat. _anonymizeIp „. Durch diese Anwendung wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der Person von Google abgekürzt und beim Zugriff auf unsere Websites von einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum anonymisiert. Das Ziel der Google Analytics-Komponente ist die Analyse des Verkehrs auf unserer Website. Google verwendet die gesammelten Daten und Informationen unter anderem, um die Nutzung unserer Website zu bewerten und um Online-Berichte über die Aktivitäten auf unserer Website zu erstellen und um andere Dienstleistungen bezüglich der Nutzung unserer Website für uns zu erbringen.Google Analytics platziert ein Cookie im informationstechnischen System der betreffenden Person. Mit der Cookie-Einstellung hat Google die Möglichkeit, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Während dieses technischen Prozesses erlangt Google Kenntnis von persönlichen Informationen, wie z.B. der IP-Adresse der Person, die Google u.a. dazu dient, die Herkunft der Besucher und Klicks zu verstehen und dann Rabatte, Provisionen zu erstellen. Das Cookie wird verwendet, um persönliche Informationen wie die Zugriffszeit, den Ort, von dem aus der Zugriff erfolgte, und die Häufigkeit der Besuche der betreffenden Person auf unserer Website zu speichern.

Bei jedem Besuch unserer Website werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des vom Betroffenen genutzten Internetzugangs, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt. Diese personenbezogenen Daten werden von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google kann diese durch das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Der Betroffene kann, wie oben erwähnt, das Setzen von Cookies über unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Webbrowsers verhindern und somit das Setzen von Cookies dauerhaft verweigern. Eine solche Einstellung des verwendeten Internet-Browsers würde verhindern, dass Google Analytics ein Cookie im datentechnischen System des Betroffenen setzt. Darüber hinaus können bereits von Google Analytics verwendete Cookies jederzeit über einen Webbrowser oder andere Software gelöscht werden. Darüber hinaus hat der Betroffene die Möglichkeit, einer durch Google Analytics erzeugten Sammlung von Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website stehen, sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und die Möglichkeit, diese Daten auszuschließen. Dazu muss die betroffene Person ein Browser-Add-on herunterladen und installieren, indem sie dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout folgt. Dieses Browser-Add-on teilt Google Analytics über ein JavaScript mit, dass Daten und Informationen über Webseitenbesuche möglicherweise nicht an Google Analytics weitergeleitet werden. Die Installation von Browser-Add-ons wird von Google als Einwand betrachtet. Wenn das IT-System der Person nachträglich gelöscht, formatiert oder neu installiert wird, muss die betreffende Person die Add-ons erneut installieren, um Google Analytics zu deaktivieren. Wurde das Browser-Add-on-Programm von der betroffenen Person oder von einer anderen Person, die dem Umfang des Programms zugerechnet oder deaktiviert werden kann, deinstalliert, ist es möglich, die Neuinstallation oder Reaktivierung der Browser-Add-ons durchzuführen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/ und hier http://www.google.com/analytics/terms/us.html. Google Analytics wird unter dem folgenden Link https://www.google.com/analytics/ näher erläutert.

12. Rechte der Website-Benutzer im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten
Den Nutzern der Website https://www.nrs.rocks/ werden alle Rechte gemäß der Europäischen Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der nationalen Gesetzgebung garantiert, wie z.B. das Recht auf Transparenz und Information, das Recht auf Zugang zu den verarbeiteten Daten, das Recht auf Änderung und Löschung der Daten (das Recht, vergessen zu werden), das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch, das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen, das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.Jede Person, die auf die Website https://www.nrs.rocks zugreift und persönliche Daten und Informationen über die hier verfügbaren Formulare oder auf andere Weise zur Verfügung stellt, erklärt sich damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten von NRS für den Zweck verwendet werden, für den diese Daten zur Verfügung gestellt wurden. Solange Sie Ihre Zustimmung zu einer bestimmten Verarbeitung ausgedrückt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit und kostenlos zu widerrufen. Im Zusammenhang mit dieser Datenverarbeitung haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen bzw. Sie haben das Recht, von der Firma eine Bestätigung zu erhalten, dass die Sie betreffenden persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, haben Sie das Recht auf Zugang zu diesen Daten, um zu erfahren, welche persönlichen Daten verarbeitet werden und wie die Umstände dieser Datenverarbeitung aussehen. Gleichzeitig haben Sie das Recht, von der Firma die Berichtigung von unrichtigen persönlichen Daten, die Sie betreffen, zu erhalten. Unter Berücksichtigung der Zwecke, für die die Daten verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, persönliche Daten, die unvollständig oder ungenau sind, zu erhalten oder zu aktualisieren, auch durch die Vorlage einer zusätzlichen Erklärung. Das Recht auf Löschung von Daten, auch als Recht auf Vergessen bezeichnet, bedeutet, dass Sie sich jederzeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersetzen und die Löschung Ihrer Daten beantragen können.

Beschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass gespeicherte persönliche Daten markiert werden, um ihre zukünftige Verarbeitung einzuschränken. Das Recht, die Datenverarbeitung einzuschränken, bedeutet, dass Sie das Recht haben, von der Firma eine Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft: Sie bestreiten die Richtigkeit der Daten für einen Zeitraum, der es uns erlaubt, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; die Verarbeitung ist illegal, und Sie widersetzen sich der Löschung Ihrer persönlichen Daten und verlangen stattdessen Einschränkungen ihrer Verwendung; wir benötigen die persönlichen Daten nicht mehr für die Verarbeitung, aber Sie bitten uns, sie zur Verfügung zu stellen, um ein Recht festzustellen, auszuüben oder vor Gericht zu verteidigen; Sie haben sich der Verarbeitung gemäß Art. 21 (1) der GDPR, für die Zeit, in der festgestellt wird, ob die Rechte des rechtmäßigen Unternehmens Ihre Rechte überwiegen.
Das Recht auf Übertragbarkeit der Daten bedeutet, dass Sie das Recht haben, die Sie betreffenden persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter Form zu erhalten, die derzeit verwendet werden und die automatisch gelesen werden können, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne Hindernisse in unserem Namen an einen anderen Betreiber weiterzuleiten.
Gleichzeitig haben Sie das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatischen Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, basiert, die rechtliche Auswirkungen hat, die Sie in ähnlicher Weise in erheblichem Maße betreffen oder betreffen.
Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerden bei der nationalen Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten oder bei den Gerichten einzureichen, wenn Sie glauben, dass das Unternehmen eines Ihrer gesetzlichen Rechte verletzt hat. Jede betroffene Person kann die Ausübung dieser Rechte jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an die folgende E-Mail-Adresse beantragen: getintouch@nrs.rocks oder durch einen Brief an unseren Hauptsitz in Cluj-Napoca, 4 Crisan Mircioiu Alley, Kreis Cluj. Sie werden innerhalb von 30 Tagen eine Antwort erhalten. Nach Abschluss der Verarbeitung und Löschung der Daten erhalten Sie eine 30-tägige Bestätigung über den Abschluss der Verarbeitung und die Löschung der verarbeiteten Daten. Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung der persönlichen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Unternehmen: getintouch@nrs.rocks oder per Brief an unseren Hauptsitz in der 4 Crisan Mircioiu Alley, Kreis Cluj.

13. Offenlegung persönlicher Daten
Um die Ziele der Datenverarbeitung zu erfüllen, kann das Unternehmen die so gesammelten Daten in den folgenden Situationen an seine Vertragspartner, an autorisierte Personen, die Ihre persönlichen Daten im Auftrag von NRS verarbeiten, oder an zentrale/lokale Behörden weitergeben:

    • für die Verwaltung, Wartung, Anpassung und Verbesserung dieser Website und ihrer Dienstleistungen;
    • im Falle von Werbekampagnen, die das Unternehmen zusammen mit verschiedenen Vertragspartnern organisiert;
    • zur Durchführung von Datenanalysen, Tests und Forschungen, zur Überwachung von Nutzungs- und Aktivitätstrends, zur Entwicklung von Sicherheitsmerkmalen;
    • zur Versendung von Werbe-/Werbematerial unter den vom Gesetz vorgesehenen Bedingungen und Grenzen;
    • wenn die Offenlegung von persönlichen Daten durch gesetzliche Bestimmungen gefordert wird.

14. Übertragung persönlicher Daten
Ihre persönlichen Daten werden nicht an Drittländer oder internationale Organisationen weitergegeben.

15. Informationen über Sicherheitsmaßnahmen bei der Datenverarbeitung
NRS wird in Bezug auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen anwenden, um deren Sicherheit, Schutz gegen versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, Änderung, Offenlegung oder unbefugten Zugriff zu gewährleisten. NRS hat in die Annahme technischer und organisatorischer Datenverarbeitungsmaßnahmen investiert, die in Übereinstimmung mit den GDPR-Anforderungen aktualisiert werden, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, unsachgemäßer Nutzung oder Offenlegung, unbefugter Änderung, Zerstörung oder versehentlichem Verlust zu schützen. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiter von NRS sowie alle Dritten, die im Namen und im Auftrag des Unternehmens handeln, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu respektieren. Im Falle eines Verstoßes gegen die Bestimmungen über persönliche Daten muss das Unternehmen die zuständige Aufsichtsbehörde ohne ungerechtfertigte Verzögerung und, wenn möglich, spätestens 72 Stunden ab dem Datum, an dem es davon Kenntnis erlangt hat, benachrichtigen, es sei denn, es ist wahrscheinlich, dass dies eine Gefahr für die Rechte und Freiheiten von Personen darstellt. Wenn die Verletzung der Sicherheit personenbezogener Daten wahrscheinlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten von Personen darstellt, informiert das Unternehmen die betroffene Person ohne ungerechtfertigte Verzögerung über die Verletzung.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen und der Schutz personenbezogener Daten können in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder Richtlinien des Unternehmens aktualisiert und geändert werden.